Kita, DRK, Kindergruppe, Eram
Rotkreuzkurs Erste Hilfe Bildungs- und Betr.E. (BG)Rotkreuzkurs Erste Hilfe Bildungs- und Betr.E. (BG)

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder

Ansprechpartner

Tamara Schmitz
Ausbildungsbeauftragte

Tel:  0212 2803-36
Fax: 0212 2803-55

seminare[at]drk-solingen.de 

Burgstr. 105
42655 Solingen

Die grundlegende Ausbildung Ihrer Mitarbeiter in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in Ihrer Schule oder Tagesstätte zu gewährleisten. Damit die Handgriffe im Notfall unter Stress und Zeitdruck auch richtig sitzen, müssen die erlernten Maßnahmen regelmäßig, d.h. alle 2 Jahre, aufgefrischt und geübt werden.

Unser Kurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, Erste Hilfe Maßnahmen speziell bei Notfällen mit Kindern zu wiederholen, Unsicherheiten zu beseitigen und sich die neusten Techniken der Ersten Hilfe anzueignen.

Unter anderem beinhaltet der Lehrgang folgende Themen:

  • Umgang mit kranken und verletzten Kindern
  • Bewusstlosigkeit bei Kindern und Erwachsenen
  • Atemstörungen- / stillstand bei Kindern und Erwachsenen
  • Herzkreislaufstörungen- / stillstand
  • Wundversorgung / Verbände
  • Umgang mit Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze- / Kälteschäden
  • Krampfanfälle
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • Verschiedene lebensrettende Handgriffe

Kursdauer

Der Kurs dauert in der Regel von 9:00 bis 17:00 Uhr, insgesamt 9 Unterrichtseinheiten.

 

Kursgebühr / Kostenübernahme

Die Kursgebühr beträgt 35€.

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger (BG und UVT) ermächtigt, die Erste Hilfe Ausbildung für betriebliche Ersthelfer durchzuführen. In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständige BG bzw. UVT übernommen.

Das zur Verrechnung erforderliche Formular, erhalten Sie nach der Anmeldung automatisch zugesandt. Dieses Formular muss zur Ausbildung vollständig ausgefüllt mitgebracht werden. Geschieht dies nicht, stellen wir Ihnen nach spätestens 14 Tagen die gebuchten Erste Hilfe Kurse in Rechnung.

Ausnahmen:

  • BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW): Die Ausbildung muss vorab beantragt werden
  • KUVB/LUK: Nutzen Sie bitte das entsprechende Antragsformular
  • KUVB/LUK Bayern: Nutzen Sie bitte das entsprechende Antragsformular
  • Falls der Kostenträger der Unfallkasse NRW (UK NRW) ist, fordern Sie dort bitte die entsprechenden Gutscheine an

 

Zahlungsmöglichkeiten

  • Selbstzahler: Passend bar oder mit EC Karte vor Ort
  • Firma: per Rechnung
  • Firma: Abrechnung über die Berufsgenossenschaften oder Unfallkassen

 

Aufgepasst

Für Vereine, Ortsgruppierungen oder sonstige Gruppierungen, die Interesse an der Durchführung eines geschlossenen Erste Hilfe Lehrgangs haben, machen wir gerne gesonderte Termine von Ort.

Individuelle Termine und weitere Informationen:

seminare[at]drk-solingen.de oder +49 212 2803-0

Unsere Kurse sind Zertifiziert durch das europäische Referenzzentrum für Erste-Hilfe-Ausbildung