Kurse Erste Hilfe - Köln
Rotkreuzkurs Erste Hilfe FortbildungRotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung

Rotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung

Ansprechpartner

Tamara Schmitz
Ausbildungsbeauftragte

Tel:  0212 2803-36
Fax: 0212 2803-55

seminare[at]drk-solingen.de 

Burgstr. 105
42655 Solingen

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe Fortbildung dient der Wiederholung und Auffrischung der Kenntnisse in Erster Hilfe. Durch die seltene Gelegenheit die Kenntnis und Fähigkeit aus dem Grundkurs anzuwenden, gewährleistet die Fortbildung mehr Sicherheit in der Durchführung der Maßnahmen auch in schwierigen Situationen.

Voraussetzungen

Für betriebliche Ersthelferinnen und Ersthelfer ist diese Fortbildung im regelmäßigen Abstand von maximal 24 Monaten vorgeschrieben.

Für private Teilnehmer ist ein Nachweis über den Besuch einer Ersten Hilfe Grundausbildung oder einer Erste Hilfe Fortbildung vorzulegen, der nicht älter als 24 Monate ab Lehrgangsdatum sein darf.

 

Kursdauer

Der Kurs dauert in der Regel von 9:00 bis 17:00 Uhr, insgesamt 9 Unterrichtseinheiten.

 

Kursgebühr / Kostenübernahme

Die Kursgebühr beträgt 35€.

Wir sind durch die Berufsgenossenschaften und Unfallversicherungsträger (BG und UVT) ermächtigt, die Erste Hilfe Ausbildung für betriebliche Ersthelfer durchzuführen. In vielen Fällen werden die Kosten durch die für Sie zuständige BG bzw. UVT übernommen.

Das zur Verrechnung erforderliche Formular, erhalten Sie nach der Anmeldung automatisch zugesandt. Dieses Formular muss als Original zur Ausbildung vollständig ausgefüllt mitgebracht werden. Geschieht dies nicht, stellen wir Ihnen nach spätestens 14 Tagen die gebuchten Erste Hilfe Kurse in Rechnung.

Ausnahmen:

  • BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe (BGN): Sie müssen dort einen Gutschein im Vorfeld beantragen
  • BG Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW): Die Ausbildung muss vorab beantragt werden (BGW Homepage)
  • KUVB/LUK: Nutzen Sie bitte das entsprechende Antragsformular
  • KUVB/LUK Bayern: Nutzen Sie bitte das entsprechende Antragsformular
  • Falls der Kostenträger der Unfallkasse NRW (UK NRW) ist, fordern Sie dort bitte die entsprechenden Gutscheine an

 

Zahlungsmöglichkeiten

  • Selbstzahler: Passend bar oder mit EC Karte vor Ort
  • Firma: per Rechnung
  • Firma: Abrechnung über die Berufsgenossenschaften oder Unfallkassen

 

Aufgepasst

Für Vereine, Ortsgruppierungen oder sonstige Gruppierungen, die Interesse an der Durchführung eines geschlossenen Erste Hilfe Lehrgangs haben, machen wir gerne gesonderte Termine vor Ort.

Unsere Kurse sind Zertifiziert durch das europäische Referenzzentrum für Erste-Hilfe-Ausbildung

Individuelle Termine und weitere Informationen:

seminare[at]drk-solingen.de oder +49 212 2803-0